Über GOVECS

 

Die GOVECS GmbH wurde 2009 mit dem Ziel gegründet, saubere, effiziente, verlässliche und erschwingliche Fortbewegung im Highend-Bereich der elektrischen Mobilität anzubieten. Top Designer und hervorragende Ingenieure arbeiten daran, Elektrofahrzeuge zu kreieren, die nicht nur elegant, sondern auch nach den Anforderungen moderner Elektrischer Mobilität entworfen sind.

Das Ergebnis dieser Entwicklung ist die GOVECS Produktpalette: 100% Nullemissions-Fahrzeuge – keine fossilen Brennstoffe, kein Öl und keine Kompromisse. Alle Fahrzeuge vereinen die Vorteile elektrischer Fortbewegung, sie sind leise, sauber, leistungsstark, sparsam und können an jeder Haushaltssteckdose geladen werden. Aufgrund der intelligenten Entwicklung zeichnen sich die GOVECS Fahrzeuge durch ein tolles Handling gepaart mit moderner Elektrischer Mobilität aus.

Ständig steigende Benzinpreise, die globale Erwärmung und zunehmendes Verkehrsaufkommen in den Innenstädten auf der einen Seite, der große Bedarf nach individuellen Verkehrskonzepten, obwohl immer mehr Bereiche für umweltverschmutzende Fahrzeuge gesperrt werden, auf der anderen Seite, verlangen eine intelligente Lösung. Bei GOVECS haben wir eine Lösung geschaffen, die schon heute einen Blick in eine bessere Zukunft erlaubt. 
Heute, wo die Nachfrage nach energieeffizienten Fahrzeugen steigt, steht GOVECS mit an der Spitze einer Revolution im Individualverkehr.

 

 

Philosophie

 

Das erklärte Ziel von GOVECS ist es, allen Kunden Fahrspaß und nachhaltige Mobilität zu bieten. Das Erreichte zeigt: Sportlichkeit, trendiges Design, Qualität und Umweltbewusstsein schließen einander nicht aus.

Wir sehen Umweltschutz als gesellschaftliche Verantwortung, denn Moderne Elektrische Mobilität verpflichtet. Dies gilt insbesondere beim Thema CO2-Reduktion. Das Unternehmen mit all seinen Mitarbeitern lebt das Thema „umweltfreundliche Fortbewegung“. Es ist Ausdruck des nachhaltigen Engagements für Gesellschaft und Umweltschutz und daher fester Bestandteil unserer Unternehmensverantwortung.

Wir arbeiten kontinuierlich und mit höchstem Engagement an der Optimierung unserer Produkte. Durch unsere ganzheitliche Betrachtungsweise berücksichtigen wir relevante CO2- Faktoren: darunter moderne Antriebskonzepte und innovative Batterietechnologie.

Damit übernehmen wir ganz bewusst die Verantwortung für kommende Generationen.

 

 

Vision

 

Bis Mitte des 21. Jahrhunderts muss die Emission von Treibhausgasen um 50% reduziert werden, damit der globale Temperaturanstieg in einem erträglichen Rahmen gehalten werden kann. Das Kyoto-Protokoll ist ein wichtiger, erster Schritt in die richtige Richtung.

Während der Deutschen Präsidentschaft im Europarat im Jahre 2007 haben alle Mitgliedstaaten zugestimmt, schädliche Emissionen bis 2020 um 20% zu reduzieren. Dies ist ein ambitioniertes Vorhaben.

Eine der Hauptursachen für die globale Erwärmung sind die Abgase von Fahrzeugen/Motoren, die mit fossilen Brennstoffen betrieben werden. Seit Beginn der Motorisierung gab es zwar immer wieder Versuche, eine Elektrifizierung zu erreichen - Elektrische Straßenbahnen und Eisenbahnen waren frühe Beispiele - aber im Individualverkehr wurde bisher kein entscheidender Durchbruch erreicht.

Doch vieles spricht dafür, dass das 21. Jahrhundert als das Zeitalter der Elektrifizierung des Individualverkehrs in die Geschichtsbücher eingehen wird. GOVECS hat hier den wichtigen Schritt in die richtige Richtung gemacht!

Unser Ziel bei GOVECS ist es, der breiten Masse eine alternative Form der Fortbewegung zu bieten, die mit allen benzinbetriebenen Fahrzeugen konkurrieren kann. Diese Intention wird stringent bei der GOVECS Produktentwicklung verfolgt.

Wir fertigen und vermarkten Fahrzeuge, die Spaß machen, einen ökologischen Lebensstil vermitteln und moderne Elektrische Mobilität verkörpern. GOVECS Produkte sind umweltfreundlich und entwickelt, um Top-Leistung, hohe Reichweite und Zuverlässigkeit zu garantieren.

Innovation in der Fortbewegung und gleichzeitig Verringerung des Schadstoffausstoßes durch Fahrzeuge mit echter Elektrischer Mobilität.

GO! S1.3

 

GO! S1.4

 

 

GO! S2.4

 

 

GO! S3.4

 

 

GO! T1.3

 

 

GO! T1.4

 

 

GO! T2.4

 

 

GO! T3.4

 

 

GOVECS S-Serie

ePaper
Teilen:

GOVECS T-Serie

ePaper
Teilen:

Das sollten Sie wissen!

 

Was kostet mich der Strom pro 100 Kilometer?

Die 45km/h Modelle verbrauchen auf 100 Kilometer zwischen 0,45 Euro und 0,80 Euro Stromkosten (je nach Stromvertrag). Die Stromkosten bzw. die benötigten Kilowattstunden errechnen sich aus dem Verbrauch und dem Stromtarif. Je nach Fahrweise und Energieversorger liegen die Kosten im höheren oder niedrigeren Bereich.

 

Wie weit kann ich mit einer Batterieladung fahren?

Die Reichweite hängt von den üblichen Faktoren wie Straßenzustand, Steigungen, Temperatur, Fahrergewicht und Reifendruck ab. Außerdem ist die Reichweite von der verwendeten Batterietechnologie abhängig. Je nach Modell und Fahrzeug liegt die Reichweite bei 50 km bis 60km und 60 km bis 100 km.

 

Darf man mit Elektrofahrzeugen auf der Straße fahren?

Unsere Elektroroller sind für den Straßenverkehr zugelassen. Das Fahrzeug benötigt eine gewöhnliche Haftpflichtversicherung. Die Beiträge einer Haftpflichtversicherung liegen zwischen 50 Euro und 120 Euro für ein Jahr und kommen auf die jeweilige Versicherung an. Eine KFZ Steuer fällt nicht an. Modelle bis 45km/h sind zudem nicht zulassungspflichtig.

 

Wie kommt der Strom in das Fahrzeug?

Die Fahrzeuge von GOVECS können mit dem integrierten Ladegerät an jeder haushaltsüblichen Steckdose geladen werden. Zudem bauen Städte und Gemeinden zunehmend das öffentliche „Stromtankstellennetz“ aus.

 

Wie lange kann ich meine Batterie nutzen?

Die verbauten hochqualitativen Lithium-Ion Batterien halten mindestens 50.000 km (die Silizium Batterien mindestens 20.000 km). Genauere Angaben finden Sie in den Fahrzeugbeschreibungen.

 

Müssen die Batterien vor dem Laden vollständig entleert werden?

Nein! Die verwendeten Batterien haben keinen Memory Effekt, somit ist ein problemloses Laden jederzeit möglich, ohne dass Sie Nachteile für die Haltbarkeit der Batterie befürchten müssen.

 

Wann sollten die Batterien geladen werden?

Das Fahrzeug kann jederzeit geladen werden, soweit eine Steckdose vorhanden ist. Eine kurze Zwischenladung erhöht die Reichweite und die Lebensdauer der Batterie. Nutzen Sie jede Möglichkeit einer Zwischenladung. Es tut der Batterie gut, wenn sie regelmäßig geladen wird. Es gibt keinen Memory-Effekt!

Hier finden sie uns

 

Dalibor Ankovic
Ramsteiner Str. 80
66882 Hütschenhausen

Rufen Sie einfach an unter

 

Mobil: 0171 - 121 51 41

Festnetz: +49 (6371) 49 00 69

oder nutzen Sie unser Kontkatformular.

Bewertungen zu qaca.de
WetterOnline
Das Wetter für
Hütschenhausen
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© QACA-QUAD UND ATV CORNER ANKOVIC

Anrufen

E-Mail

Anfahrt